DGB NRW:
Jahresrückblick 2020

Mit Volker und vielen anderen Kolleginnen und Kollegen





Was ändert sich 2021?
Neuerungen für Beschäftigte, Versicherte und Leistungsempfänger

2021 gibt es viele Änderungen, die ArbeitnehmerInnen, Versicherte und LeistungsempfängerInnen betreffen und mehr Geld im Portemonnaie bedeuten: der gesetzliche Mindestlohn steigt, ebenso beispielsweise die Regelsätze bei ALG II und das Kindergeld. Der Soli fällt für viele weg.

Ein Überblick über die zahlreichen Neuerungen von A bis Z und was Sie jetzt wissen und beachten sollten.





Einer der Mitstreiter im Forum Menschenrechte und Nachhaltigkeit: Pfarrer Peter Kossen  als Vertreter der "Aktion Gerechtigkeit und Würde", Lengerich Foto: prf / Emsdettener Volkszeitung

Forum Menschenrechte und Nachhhaltigkeit aus der Taufe gehoben

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte 2020 tritt das Forum Menschenrechte und Nachhaltigkeit an die Öffentlichkeit. In ihm haben sich 20 Organisationen aus dem gesamten Kreis Steinfurt zusammengeschlossen, unter ihnen auch der Kreisverband Steinfurt des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Coronabedingt präsentiert sich das Forum zunächst im Internet:
www.f-mn.de



Auf dieser Website kann bis Ende des Jahres der Dokumentarfilm
"1000 Frauen und ein Traum" aufgerufen werden.

Im Jahr 2005 gab es einen außergewöhnlichen Vorschlag für den Friedens-Nobelpreis: 1000 Frauen aus der ganzen Welt wurden für diesen Preis vorgeschlagen. Der Film berichtet - stellvertretend für alle - darüber, wie Frauen aus Afrika, Asien, dem Orient und den USA Friedensrabeit leisten:
www.f-mn.de/de