Livestream statt Maifeier im Stadtpark

Auch in diesem Jahr wird der DGB-Ortsverband Rheine coronabedingt keine öffentliche Maifeier im Stadtpark durchführen. Stattdessen wird es wieder einen Livestream geben, der am 1. Mai ab 14 Uhr zeitgleich auf der DGB-Internetseite, Facebook und Youtube übertragen wird. Unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ werden Gewerkschaftskolleginnen und –kollegen verdeutlichen, was Solidarität für sie in Zeiten der Corona-Krise bedeutet. Begleitet werden sie von einem bunten Kulturprogramm mit Musik und Slam-Poetry.

https://www.dgb.de/erster-mai-tag-der-arbeit
https://www.youtube.com/watch?v=VaElVigyhpw



Gewerkschaftliche Solidarität kennt keinen Tellerrand

Ein Rückblick auf die DGB-Maifeiern in Rheine im 21. Jahrhundert